Österreich
  • Kühtai
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Innsbruck und seine Feriendörfer
    • Sellraintal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Täler
Blick durch das Sellraintal 1/43

Skifahren Kühtai

Das Skigebiet Kühtai befindet sich im Sellraintal (Österreich, Tirol, Innsbruck und seine Feriendörfer). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 46 km Pisten zur Verfügung. 11 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.938 bis 2.520 m.

In Kühtai, dem höchstgelegenen Weltcup-Ort Österreichs auf 2.020 m Seehöhe, herrscht großes Wintervergnügen. Einer Auffahrt mit modernen Liftanlagen folgt die Abfahrt auf den sehr gut präparierten Pisten bis in den Ort hinein. Freestyler und Adrenalinjäger kommen im K-Park mit den weiterlesen

Testbericht
3,9 von 5 Sternen
3,9
Pisten »
Gesamt: 46 km
Leicht 9,3 km
Mittel 26,4 km
Schwer 10,3 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 11
1
5
4
1
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
304 m (911 m - 1215 m)
15,5 km
  • 6 Lifte/Bahnen
€ 26,-

Testergebnis
1416 m (1040 m - 2456 m)
41 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 41,50
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Innsbruck und seine Feriendörfer Sellraintal
Tipps für den Skiurlaub