Österreich
  • Spieljoch – Fügen
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Schwaz
    • Zillertal
    • Erste Ferienregion im Zillertal
Region auswählen
schließen
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Pistenangebot, Variationen bei den Abfahrten im Skigebiet Spieljoch – Fügen

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Pisten/Abfahrten Spieljoch – Fügen

Das Skigebiet Spieljoch bietet überwiegend mittelschwere Abfahrten. Eine leichte Piste findet man oberhalb der Bergstation der Spieljochbahn. Eine schwere Piste führt hinunter zur Panoramabahn Geols. Die Pisten haben es aber in sich. Traumhaft breite Pisten an der Onkeljoch- und Arzjochbahn lassen die Herzen jedes Carving-Spezialisten höher schlagen. Die Pisten sind in der Früh der Geheimtipp der Einheimischen. Sie lieben die perfekt präparierten Pisten und Carven vom Onkeljoch zur Mittelstation der Spieljochbahn, zur Talstation der Panoramabahn Geols oder gleich ins Tal nach Fügen über die längste beschneite Talabfahrt im Zillertal mit 7 km Länge. Die neue Funny-Slope rundet das Angebot ab.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

5-Sterne-Skigebiet in Österreich


Bergrestaurants, Hütten, Gastronomie
Lifte und Bahnen


Alle Testberichte