Österreich
  • Spieljoch – Fügen
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Schwaz
    • Zillertal
    • Erste Ferienregion im Zillertal
Region auswählen
schließen
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Skilifte vom Skigebiet Spieljoch – Fügen

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Lifte/Bahnen Spieljoch – Fügen

Seit der Saison 2017/2018 führt die neue und moderne Spieljochbahn mit Mittelstation hinauf in das Skigebiet am Spieljoch. Die neue Zehnergondelbahn hat die alte Vierergondelbahn ersetzt. Seit der Saison 2015/2016 bedient die Achtergondelbahn Panoramabahn Geols eine attraktive Piste. Die Bahn startet an der Pankrazberg Landesstraße (auf halbem Weg nach Hochfügen). Die Abfahrten oben im Skigebiet sind mit zwei Sesselbahnen zu erreichen und es gibt so gut wie keine Wartezeiten an den Liften. Hervorzuheben ist die schnelle, kuppelbare Sechsersesselbahn Arzjoch. Zwei Schlepplifte und ein Förderband an der Bergstation der Spieljochbahn ergänzen das Angebot. Leicht unterhalb der Talstation in Fügen surren Skischullifte (Seillift und Förderbänder).

Anzahl Lifte/Bahnen

  • 7

Gesamte Kapazität

13705 Personen/Std.

Länge aller Bahnen

9,6 km gesamt

2 10er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)
1 8er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
1 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)
1 3er Sesselbahn fix geklemmt
1 Schlepplift
1 Tellerlift

Sonstige Aufstiegshilfen

3 Sunkid Zauberteppich      Weitere Informationen über Sunkid
Neueste Lifte und Bahnen

Weiterführende Informationen

Lifte in Planung »
Jeder Lift einzeln aufgelistet



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen