Österreich
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Anfahrt St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg/Parken St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Das Skigebiet Ski Arlberg ist von zwei Seiten erreichbar. Die Anreise erfolgt entweder nach St. Anton am Arlberg, St. Christoph, Stuben, Lech, Zürs oder nach Warth und Schröcken. Lech ist im Winter nicht mit Warth per Straße verbunden, da die Strecke gesperrt ist.

Der Skigebietsteil St. Anton am Arlberg/St. Christoph/Stuben ist sehr schnell von der autobahnähnlichen Arlberg Schnellstraße (Bludenz-Landeck) zu erreichen. Im Ort St. Anton parken die Mehrtagesgäste direkt bei der Unterkunft und die Tagesgäste kostenpflichtig für € 7,- an ausgewiesenen Parkplätzen. Tagesgäste können kostenfreie Parkplätze in St. Christoph, in Stuben an der Albonabahn und der Alpe Rauz (Flexenbahn, Albonabahn II, Valfagehrbahn) nützen.

Die Anreise für Gäste nach Lech oder Zürs erfolgt von der Arlberg Schnellstraße über den Flexenpass. Man erreicht zuerst Zürs und dann Lech. In Zürs kann man kostenfrei entlang der Straße parken. In Lech steht nur der Schlosskopfparkplatz für Skipassinhaber kostenfrei zur Verfügung. Die Tiefgaragen und die weiteren Parkplätze im Ort sind kostenpflichtig.

Der Skigebietsteil Warth/Schröcken ist entweder über Reutte und das Lechtal (ohne österreichische Autobahnvignette) oder über Bregenz und den Bregenzerwald zu erreichen. Warth/Schröcken ist am Hochtannbergpass knapp 60 km von der nächsten Autobahn gelegen. An allen Talstationen der Anlagen (Warth, Jägeralp, Salober) befinden sich kostenfreie Parkplätze.

Die Mitnahme von Ketten sollte man nicht vergessen, da man sich hier in einem der schneereichsten Gebiete in Europa befindet.


Anfahrt über Arlberg-Schnellstraße, Ausfahrt Langen am Arlberg

Albonabahn 1 (Stuben am Arlberg)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 4 km
  • ca. 4 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Kiesplatz, kostenfrei


Flexenbahn (Stuben am Arlberg)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 6 km
  • ca. 6 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


St. Christophbahn (St. Christoph am Arlberg)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 9 km
  • ca. 8 Minuten Fahrzeit

Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, Kiesplatz, kostenfrei


Trittkopfbahn I (Zürs)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 10 km
  • ca. 11 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Rüfikopfbahn I+II (Lech)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 15 km
  • ca. 17 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, Tiefgarage, kostenpflichtig


Anfahrt über Arlberg-Schnellstraße, Ausfahrt Sankt Anton am Arlberg

Nassereinbahn (St. Anton am Arlberg)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 4 km
  • ca. 5 Minuten Fahrzeit

Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenpflichtig


St. Christophbahn (St. Christoph am Arlberg)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 11 km
  • ca. 12 Minuten Fahrzeit

Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, Kiesplatz, kostenfrei


Trittkopfbahn I (Zürs)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 19 km
  • ca. 21 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Rüfikopfbahn I+II (Lech)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 24 km
  • ca. 27 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, Tiefgarage, kostenpflichtig


Anfahrt über A14 Rheintal-Autobahn Bregenz-Bludenz, Ausfahrt Dornbirn Nord

Saloberjet (Schröcken)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 58 km
  • ca. 64 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Jägeralpbahn (Warth)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 60 km
  • ca. 66 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, kostenfrei


Steffisalpbahn (Warth)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 62 km
  • ca. 69 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, asphaltierter Platz, kostenfrei


Anfahrt über Autobahn A7 Memmingen-Füssen, Autobahnende Füssen (Beginn Fernpass-Bundesstraße)

Steffisalpbahn (Warth)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 70 km
  • ca. 71 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, asphaltierter Platz, kostenfrei


Jägeralpbahn (Warth)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 72 km
  • ca. 74 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, kostenfrei


Saloberjet (Schröcken)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 74 km
  • ca. 77 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Wintersperre

Die Strecke Lech-Warth ist im Winter gesperrt!


Routenplaner und Anreise im Detail »



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte