Österreich
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit St. Johann in Tirol/​Oberndorf – Harschbichl

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger St. Johann in Tirol/​Oberndorf – Harschbichl

An allen Talstationen befinden sich Skischulen, Übungslifte und anfängerfreundliche Hänge. Besonders empfehlenswert ist das Gelände bei den Eichenhof Liften. Neben dem Skischulgelände erschließen ein kostenfreier Übungslift, der Schlepplift Tann und die 10er-Gondelbahn Eichenhof leichte Pisten. Bei den Hochfeldliften in St. Johann in Tirol ist der Übungslift Rueppen neben den Skischulbereichen kostenfrei. Für Anfänger sind auch die Abfahrten von der Mittelstation der Gondelbahn Harschbichl bis ins Tal sehr gut geeignet. In Oberndorf betreibt die Skischule ein Förderband. Daneben ist der Übungslift Tauwiesen kostenfrei. Der Schlepplift Tauwiesen erschließt eine leichte Piste. Die Abfahrten am oberen Teil des Berges sind für Anfänger nicht geeignet.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Kostenloser Übungslift/Anfängerlift
  • Eigener Anfängerskipass/Punktekarten

Skischulen vor Ort



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

Top-Skigebiet in Österreich


Familien und Kinder
Lifte und Bahnen

Top-Skigebiet in Österreich


Familien und Kinder
Anfahrt, Parkmöglichkeiten

Alle Testberichte