Österreich
  • Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Pinzgau
    • Glemmtal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gaue
Täler

Anfängerfreundlichkeit Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Es gibt in allen Orten eigene Anfängerbereiche mit Übungsliften. In Hinterglemm und Saalbach gibt es große Übungsareale direkt im Talbereich. Das Revier der Anfänger in Fieberbrunn ist am Streuböden. Dort gibt es zwei Tellerlifte und auch eine leichte Talabfahrt. Im Tal kann man am Fieberbrunner Obingleitnlift üben. Viele Pisten können von Anfängern befahren werden. Die Abfahrten vom Schattberg nach Saalbach und Hinterglemm sowie die Zwölferkogel-Nordabfahrt sind für Anfänger allerdings nicht zu empfehlen. Im gesamten Skigebiet sind zudem viele Skischulen verteilt.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Spezielle Pisten für langsames Fahren/Anfänger
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn
  • Kostenloser Übungslift/Anfängerlift
  • Eigener Anfängerskipass/Punktekarten

Skischulen vor Ort



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

Top-Skigebiet in Österreich


Pistenpräparierung
Bergrestaurants, Hütten, Gastronomie


Alle Testberichte