Österreich
  • Schlick 2000 – Fulpmes
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Innsbruck
    • Innsbruck-Land
    • Stubai
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke/Städte
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Schlick 2000 – Fulpmes

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Schlick 2000 – Fulpmes

Das Skigebiet Schlick 2000 kann von Innsbruck aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Dank eines sehr großen und kostenlosen Netzes an Skibussen im Stubaital und einer Bahnanbindung in Fulpmes ist das Skigebiet auch ohne Auto im Urlaub sehr gut zu erreichen. Aufforstungsgebiete und Wälder, die nicht befahren werden sollen, werden wirksam abgesperrt. Die Skihütten im Skigebiet verwenden hauptsächlich regionale Produkte.


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Bahnanbindung
    Von Innsbruck Hauptbahnhof fährt man mit der Stubaitalbahn nach Fulpmes. Von dort geht es mit dem Bus zur Kreuzjochbahn.
  • Umfangreiches Skibusnetz
  • Linienbusse
  • Sehr großes und kostenloses Netz an Skibussen im gesamten Stubaital.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen