Schweiz
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Aletsch Arena – Riederalp/​Bettmeralp/​Fiesch Eggishorn

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Aletsch Arena – Riederalp/​Bettmeralp/​Fiesch Eggishorn

Nachhaltigkeit und Klimaschutz werden in der Aletsch Arena großgeschrieben. Die Bergbahnen werden komplett mit erneuerbaren Energien aus lokalen Quellen betrieben. Das Skigebiet Aletsch Arena bietet hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Verkehr mit direkten Bahnstationen. Von der Bahn und vom Bus geht es direkt in die Bergbahnen. Die Bergdörfer im Skigebiet (Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp) sind autofrei (Gemeinschaft autofreier Schweizer Tourismusorte - GaST). Die Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch sind UNESCO Welterbe und es wird viel in die umweltorientierte Aufklärung investiert.


Auszeichnungen

Swisstainable klassifiziert


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Bahnanbindung
    Direkte Bahnanbindung mit den Bahnhöfen Mörel (100 m zur Seilbahn), Betten Talstation (direkt an der Seilbahn) und Fiesch (direkt an der Seilbahn) mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) über Brig und Göschenen. Fahrt nach Brig und Göschenen mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB): Basel-Bern-Brig, Genf–Lausanne–Sion–Brig, Zürich–Luzern–Göschenen oder Zürich–Bern–Brig.
  • Skibusse
  • Linienbusse

Autofreier Ort

Bettmeralp, Fiescheralp, Riederalp



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen