Schweiz
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen
Matterhorn Glacier Ride II (Alpine Crossing) - © Zermatt Bergbahnen AG 1/3
© Zermatt Bergbahnen AG

Matterhorn Glacier Ride II (Alpine Crossing)

Die neue 3-Seil-Umlaufbahn Matterhorn Glacier Ride II (auch Alpine Crossing genannt) wurde am 01.07.2023 in Betrieb genommen und verbindet Testa Grigia mit dem Matterhorn glacier paradise. Diese zweite, moderne 3-S-Bahn am Klein Matterhorn endet an derselben Bergstation wie der Matterhorn glacier ride. Mit der 3-S-Bahn Alpine Crossing als letztem Teilstück wird der Traum der Panoramafahrt mit Kabinenbahnen zwischen Zermatt und Breuil-Cervina endlich real.

Die moderne 3-Seil-Umlaufbahn Apine Crossing wurde über zwei Sommer hinweg errichtet. Die Liftanlage mit einer Länge von rund 1,7 km kommt ohne Stützen aus. Die Talstation befindet sich auf Testa Grigia, direkt an der italienischen Grenze. Die Holzkonstruktion sorgt für ein warmes, modernes Ambiente. Die Bergstation wird an die bestehende Station des Matterhorn glacier ride angebaut. Eine Erweiterung der Station war bereits beim Bau der ersten Bahn eingeplant, so dass die beiden Gebäude zu einem verschmelzen. Wie auch beim Matterhorn glacier ride kommen bei der Alpine Crossing die geräumigen Designerkabinen von SIGMA zum Einsatz. Zudem kommen auch hier Crystal ride Kabinen zum Einsatz, mit denen die Fahrt dank des Blicks durch den Glasboden zum einzigartigen Erlebnis wird.




Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Alle Lifte/Bahnen im Skigebiet Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn
Testberichte
Tipps für den Skiurlaub